LignoTUBE bei Bayern Innovativ in Regensburg

„Holz als neuer Werkstoff“, so lautet der Titel des Regensburger Kooperationsforums am 6. November 2013. Genau so könnte aber auch der Leitspruch von LignoTUBE technologies lauten. Da die Thematik exakt auf unsere innovativen Furnierverbundrohre zutrifft, beteiligen wir uns sehr gern als Aussteller an der Fachveranstaltung.

Zukunftsweisende Technologien und Holzlösungen werden im Regensburger Salzstadel einem innovationsinteressierten Publikum vorgestellt. Ausgetragen wird das Kooperationsforum mit begleitender Fachausstellung von Bayern Innovativ, der Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer des Freistaates Bayern.

Allgemein liegt der Themenschwerpunkt auf Innovationen mit holzbasierten Materialien – was LignoTUBEs zweifelsohne sind. Konkret heißt das: Holz als Basis für High-Tech-Werkstoffe, als Schlüssel für ressourceneffiziente Prozesse sowie als Potenzial für neue Anwendungsfelder. All das bietet LignoTUBE, die Leichtbauinnovation aus Echtholzfurnier.

Durch ihre rohstoffeffiziente Herstellungsweise vereinen die leichten und zugleich belastbaren Furnierverbundrohre in unverwechselbarer Spiraloptik Ökologie mit Leichtbau und Design. Somit erweitern die LignoTUBEs als innovativer Lösungsansatz das Einsatzspektrum holzbasierter Werkstoffe. Die vielfältigen Anwendungsgebiete – im konstruktiven sowie designorientierten Bereich – reichen von Interieur über Mobilität bis hin zu Sport und Freizeit.

Wir freuen uns auf das Kooperationsforum „Holz als neuer Werkstoff“ – eine Veranstaltung wie für uns gemacht.