tensegrity table

Der Tensegrity Table ist eine spannende Design-Studie, deren Innovation in der Konstruktion und der Materialverwendung liegt.

Der Tisch ist eine Entwicklung der beiden Design-Studenten Michael Braun und Oleg Klaus (HTW Dresden). Das Hauptaugenmerk hierbei ist die Stabwerkskonstruktion des Untergestells, bei dem sich die Stäbe – in diesem Fall LignoTUBEs – untereinander nicht berühren und lediglich durch Zugelemente miteinander verbunden sind. Die technisch und optisch interessante Konstruktion besticht durch ihre hohe Stabilität bei geringem Gewicht.

www.michaelbraun-design.de